Ehrenamtskreis Flüchtlingshilfe

Seit einigen Wochen hat der Ehrenamtskreis Flüchtlingshilfe in unseren drei Kirchengemeinden seine Arbeit aufgenommen. Unter der Leitung von Elisabeth Peterhoff wird sich Gedanken gemacht, wie man den Flüchtlingen in Alfalter und demnächst in Vorra am sinnvollsten helfen kann. Meist sind es Kleinigkeiten, die den Alltag der Flüchtlinge erleichtern: Fahrdienste zum Arzt zum Beispiel oder einfach ein offenes Ohr bei einer Tasse Kaffee. Die Hilfe jedenfalls kommt sehr gut an, die Menschen sind dankbar für die Kontakte ins Dorf hinein. Nur so kann eine Integration gut gelingen, nur mit vielen helfenden Händen können wir gut mit- und nebeneinander leben. Schon jetzt ein ganz großes Dankeschön an alle, die da mitwirken – im Ehrenamtskreis sind es bereits über 30 Leute! Die nächsten Termine sind: Donnerstag, 4. Dezember und Donnerstag, 18. Dezember 14, jeweils um 18.30 Uhr im Pfarrhaus Vorra.