Bayernweiter Konfi-Cup

Nach dem Sieg im Februar beim Konfi-Cup des Dekanats Hersbruck fuhren die Konfirmanden auf das bayernweiten Turnier nach Schwabach. Mehr als 500 Jugendliche nahmen an den unterschiedlichen Turnieren teil. Beim Fußballturnier der Konfirmanden waren zwölf Mannschaften am Start, u.a. aus Schweinfurt, Landshut und Neu-Ulm. Gleich das erste Spiel gewannen unsere Konfirmanden mit 3:2, damit war die Vorrunde schon überstanden. In der Hauptrunde ging dann leider die Puste ein bisschen aus. Nachdem die letzte drei Spiele verloren wurden, wurde man am Ende Achter. Bei bayernweit ca. 300 teilnehmenden Mannschaften aber ein mehr als toller Erfolg!